Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SilberFILM: Auftaktveranstaltung in Oldenburg

November 22 @ 17:00 - 19:00

Filmbeschreibung: Brummelkopf Bernd freut sich auf ein ruhiges Wochenende am See mit seinem Bruder Peter und seinem besten Freund Klaus. Als Peter jedoch Murat, ein unangefochtener Frauenheld, mitnehmen will, gerät die erhoffte Harmonie ins Wanken. Bernd kann den Mann, der Klaus‘ Tochter das Herz gebrochen hat, partout nicht ausstehen! Erst als Klaus ihm erzählt, dass er Murat eine ordentliche Lektion erteilen will, gibt dieser nach. Doch die gute Stimmung will sich einfach nicht einstellen. In der Hütte angekommen, geht Bernd erstmal trotzig angeln – Fische können ja nicht reden…. Dann trifft Bernd Klaus versehentlich mit einer Badeschaukel am Kopf, woraufhin dieser ohnmächtig im See landet. Ohne zu zögern springt Murat hinterher. Für sein beherztes Eingreifen ist Bernd ihm dankbar und endlich bereit, sich auch mit der ungewollten Reisebegleitung auf die freie Zeit einzulassen, bis… ja bis Klaus am nächsten Morgen aufwacht und seinen Hund Rudi vermisst. Blöd nur, dass Rudi schon vor zwei Jahren gestorben ist. Um Klaus zu schonen, begeben sie sich gemeinsam mit der schönen Sophie auf die Suche nach dem geliebten Vierbeiner. Während Murat dabei ist sein Herz zu verlieren, geraten die Freunde immer tiefer in ihr eigenes Lügennetz.

„Nicht schon wieder Rudi“ ist ein ganz besonderer Film. Sein spezieller Humor und der gelassene Erzählton ermöglichen einen besonderen, einen erfrischenden Zugang zum Thema. Beeindruckend, was dieser Film, in dem nicht einmal das Wort „Demenz“ fällt, in Bildern erzählt.

Willkommen bei SilberFILM Oldenburg im Cine k!

Zur Auftaktveranstaltung von SilberFILM lädt das DemenzNetz Oldenburg Multiplikatoren und Akteure von Generationsangeboten sowie Interessierte herzlich ein! 

Mit Grußworten ab 17.00 Uhr von

  • Oberbürgermeister Krogmann
  • Sabine L. Distler, Initiatorin SilberFILM
  • Renate Gerdes, Sprecherin DemenzNetz Oldenburg
  • Wolfgang Bruch, Cine k

Nach der Vorführung findet ein Dialog mit den Regisseuren Ismail Sahin und Oona-Devi Liebich statt. Sahin zeichnet sich derzeit durch seine erfolgreiche Regiearbeit in diversen Krimi-Reihen aus, während Oona-Devi Liebich vor allem für ihre Hauptrolle in „Tonio & Julia“ sowie ihre Mitwirkung in zahlreichen Spielfilmen Anerkennung findet.

DemenzNetz Oldenburg im Versorgungsnetz Gesundheit e. V.
Ansprechperson: Renate Gerdes
Alexanderstr. 189
26121 Oldenburg
Tel. 0441 7706-6858
Mobil: 0176 48882514
E-Mail: gerdes@diko-ol.de

Details

Datum:
November 22
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Cine k
Bahnhofstr. 11
Oldenburg, 26122
Telefon:
0441 2489646
Veranstaltungsort-Website anzeigen