Alter neu denken

Alt werden, alt fühlen, alt sein … die Situationen sind neu in unserer Geschichte! Uns interessiert deshalb … wie können wir die uns zur Verfügung stehende längere Zeitspanne des Alterns und des Alters neugierig entdecken, zufrieden gestalten und Strukturen verbessern?

Den heutigen Generationen der Baby Boomers, Generation X + Y wird es mehr denn je gelingen müssen, Handlungs- und Lebensmodelle zu entwickeln, um Familie, Wohnen, Arbeit und Gesundheit/Krankheit mit wachsendem Fortschritt von mehr Lebensjahren zu meistern.

EVENTS

Kommende Veranstaltungen

Wissenswertes

Info & Aktuelles

projekte

Chancen des Alter(n)s erkennen, erkunden und erleben!

Es ist angesichts wachsender Zahlen von älteren Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen unsere gesellschaftliche Verantwortung, die Partizipation dieses Lebensabschnittes mit neuen Chancen und Möglichkeiten zu fördern.

Deshalb engagiert sich AGE CU für mehr Vielfalt und Lebensqualität beim Älter werden und im Alter. Empowerment, Wertschätzung und Bildung sind Hauptziele in unseren Projekten.

innovativ, antizipierend und nachhaltig

Die Curatorium Altern gestalten gGmbH (AGE CU) ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die durch aktive Beiträge und Wissenstransfer eine zukunftsorientierte Gestaltung des Alterns und des Alters fordert und fördert.

Wir konzipieren, initiieren und begleiten alterssensible Zukunftsprojekte für eine Gesellschaft der neuen Langlebigkeit. Dabei arbeiten wir mit den Schnittstellen von Wissenschaft, Medien, Wirtschaft, Kultur, Dienstleistern und Nutzern.

Wir sind projekterfahren und gewährleisten eine ordnungsgemäße, bestimmungsgemäße Verwendung von Fördergeldern und Durchführung benannter Leistungen. Wir unterstützen den Theorie-Praxis Transfer aus unterschiedlichen Perspektiven, sowohl aus wissenschaftlicher wie auch nutzerorientierter Sicht. Dabei werden die bestehenden Gestaltungsmöglichkeiten des Alter(n)s einbezogen und zugleich innovative Konzept- und Nutzungsprojekte entwickelt.

Sind Sie interessiert an einer Kooperation, einem Projekt, an Schulungen oder benötigen Sie gerontologische Expertise bei einem bestimmten Thema des Alter(n)s?
Wir freuen uns auf Anfragen, Netzwerke, Einladungen, Aufnahme in Mailings, Kooperationen und Kampagnen.

Mein Name ist Sabine L. Distler. Mit meinen Berufen als Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin, Mediatorin und heutige Dipl. Psychogerontologin bin ich mitgealtert. Nach 25 Jahren im Management sozialer Unternehmen bin ich meinem Herzen gefolgt, aus dem Beruf ausgestiegen und lebe seitdem meine Berufung als leidenschaftliche Social Entrepreneurin 50+. Ich gründete die gemeinnützige Organisation „Curatorium Altern gestalten“, um zukunftsfähige Lösungen und Netzwerke für eine langlebige Gesellschaft zu entwickeln. Mit einem motivierten haupt- und ehrenamtlichen Team engagieren wir uns für ein positives Altersbild, mehr Selbstbestimmung, Integration und Vielfalt im Alter.

"Ich glaube an eine Zukunft, in dem der Begriff Alter eine neue Definition erhält und Barrierefreiheit ein veraltetes Wort ist. Hier möchte ich mit gestalten und freue mich auf Aktionen!“

Newsletter

Verpassen Sie nichts und melden sich für unseren Newsletter an.

Helfen Sie mit, die Chancen des Alters und des Alterns zu fördern!

Jede Spende hilft uns, unsere Projekte und die daraus entstehenden Aktionen wie die Community, Altersnetzwerke, digitale und reale Veranstaltungen zum Leben zu erwecken, da wir uns als gemeinnützige Organisation durch Spendengelder finanzieren. Hierbei verfolgen wir keine eigenwirtschaftlichen Absichten. Wir haben kein Interesse an der Sammlung oder dem Verkauf von Nutzerdaten oder Ähnlichem.

Alle Spendengelder unterstützen die Aktivitäten der Curatorium Altern gestalten gGmbH und fließen hier zum einen in die Entwicklung & Betrieb der Community, Veranstaltungen, Unterstützung gerontologischer Projekte und damit verbundener sehr geringer Verwaltungskosten.

Wenn Sie unsere Projekte gut finden und uns fördern, investieren Sie in Ihre eigene Zukunft und die von künftigen Generationen!

Spenden an die Curatorium Altern gestalten gGmbH sind steuerlich absetzbar. Gerne stellen wir eine Spendenurkunde bzw. Spendenbescheinigung aus.

Triodos Bank N.V. Deutschland
Konto: 103 561 8003
IBAN: DE 09 50031000 103 561 8003
BLZ: 500 310 00
BIC: TRODDEF1

Vielen Dank. Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es gemeinsam, die Lebensqualität und Vielfalt im Alter zu verbessern. Wir sind sehr stolz, dass Sie mit uns gemeinsam etwas bewegen.

Menü