Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Entschleunigte Führung durch das Industriemuseum Lauf

November 16 @ 14:00 - 15:00

In der Führung nehmen wir uns die Zeit, gemeinsam das Museum zu erkunden. Stationen zu verschiedenen Themen gestalten wir individuell: Technikgeschichte, Leben um die Jahrhundertwende, Wohnen in den 50er Jahren oder traditionelles Handwerk. 

Das Industriemuseum in Lauf zeigt Arbeits- und Lebenswelten aus einem Jahrhundert Industriegeschichte. Es umfasst eine Roggenmühle, ein Hammerwerk, Dampfmaschine und die Ventilfabrik. Eine Wohnung wie in den 1950ern weckt Erinnerungen an die Wirtschaftswunderzeit.

„Das kenn‘ ich noch von früher!“ ist ein oft gehörter Satz im Laufer Industriemuseum. Wohnen und Arbeiten berührt einfach jeden. In der Fabrik riecht es nach Maschinen, das Rauschen der Pegnitz ist immer zu hören und die Pastellfarben des Melitta-Geschirrs erinnern an Blümchenkaffee. Auch für Menschen mit Demenz bieten sich eine Vielzahl von emotionalen Zugängen zu Erinnerungen, diese Chancen wollen wir nutzen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Bitte melden Sie sich bei Curatorium Altern gestalten, wenn Sie und/oder An-und Zugehörige an dieser Führung teilnehmen möchten. Gerne helfen wir Ihnen dabei, den Veranstaltungsort barrierefrei zu erreichen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: 09152-92 88400 oder per Mail: dialog@alterngestalten.de.

Veranstaltungsort

Industriemuseum Lauf
Klaragasse 3
Nürnberg, 90402 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen