Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spätzchen, 109 ist doch kein Alter! Lesung mit Bestsellerautorin Anja Fritzsche

Oktober 2 @ 16:00 - 17:00

Die „Lange Nacht der Demokratie“ in Nürnberg am 2. Oktober 2022 wird richtig groß begangen! Auf dem Gewerbemuseumsplatz, im Bildungszentrum und im Cinecitta’ gibt es von 15 bis 1 Uhr zahlreiche Aktivitäten, die belegen wie viel Spaß Demokratie machen kann und die die enge Verbindung von Engagement und Demokratie aufzeigen.

Die Lesung „Spätzchen, 109 ist doch kein Alter“ wird zeigen, dass Älterwerden Spaß macht.

Wer hat schon eine Großmutter von über 100 Jahren? Anja Fritzsche hat gleich zwei: Oma Maria ist 108 und liebt Facebook und das Internet, Oma Mia ist 101 und liebt schnelle Autos und Motorräder – beide sind phänomenal und halten die Familie ständig auf Trab. Außerdem zeigen sie, wie herzerfrischend und heiter das Leben auch im hohen Alter sein kann, zumindest wenn man eine Portion Lebensfreude mitbringt.  Enkelin Anja erzählt mit viel Humor und umwerfendem Charme vom lustigen Alltag mit den beiden – und verrät nebenbei noch Oma Marias beste Kochrezepte.

Die Münchner Bestsellerautorin Anja Fritzsche erzählt in ihrer Lesung aus dem Buch „Spätzchen, 109 ist   doch  kein Alter“ (erschienen Juni 2022) amüsante Anekdoten aus dem Generationenleben und Gedanken zu den Chancen beim Älterwerden. Moderiert von Sabine L. Distler, Curatorium Altern gestalten.

Die kostenfreie Lesung ist ein Programmpunkt in der Langen Nacht der Demokratie am 2.10.2022 von 16-17 Uhr, die am Gewerbemuseumsplatz am Bildungszentrum Nürnberg stattfindet.

 

 

Veranstaltungsort

Bildungszentrum
Gewerbemuseumsplatz 1
Nürnberg, 90403