Medien, Silberfilm & Alter

Der Hollfeld-Effekt

In Hollfeld in der Fränkischen Schweiz steht Bayerns kleinstes Programmkino. Über die Herausforderungen in der Coronazeit, den immerwährenden Kampf ums Überleben eines kleinen Kinos und über unsere Silberfilm-Partnerschaft geht der TAZ-Bericht vom 5.7.2020.

„Mittlerweile sind die Silberfilm-Nachmittage in Hollfeld fest etabliert und fast so etwas wie ein gesellschaftliches Ereignis, zu dem die Seniorinnen und Senioren des Ortes die Sonntagsgarderobe aus dem Schrank holen. Der letzte Silberfilm vor Corona war „Die Frau meiner Träume“, ein Ufa-Musical aus dem Jahr 1944 („buntes Spektakel aus düsterer Zeit“, Cinema). „Die Vorstellung war rappelvoll, da hätten Sie niemanden mehr reingekriegt. Lauter strahlende Senioren“, sagt Ruth Dormann.“

Menü