Thermenfit+ : Schwimm- und Spieltraining für die grauen Zellen

Wir bringen Bewegung, geistige Aktivität und Gemeinschaft zusammen

„Thermenfit+“ ist ein einzigartiges Gesundheits- und Wellnessprojekt, das in der entspannten Atmosphäre der Fackelmann Therme Hersbruck, Nürnberger Land stattfindet. Unser Hauptziel ist es, Menschen im höheren Alter dabei zu unterstützen, ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Lebensfreude zu steigern. Wir wissen aus der Forschung und von vielen Erfahrungsberichten, dass Wasser eine ideale Umgebung bietet, um Körper und Geist gleichermaßen zu fördern.

Fördernde Gesundheitsfaktoren

  • Körperliche Fitness
    Durch das Schwimmen werden Muskeln gestärkt, die Ausdauer erhöht und Stress abgebaut. Das Wasser bietet eine gelenkschonende Umgebung für Bewegung.
  • Geistige Fitness 
    Unser Programm umfasst geistig anregende Spiele und Übungen, die die kognitiven Fähigkeiten herausfordern und fördern.
  • Soziale Interaktion 
    "Thermenfit+" bietet eine großartige Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen und die Freude der Gemeinschaft zu erleben.

Programmangebot 2024 in der Fackelmann Therme Hersbruck

Gesundheit und Glück sind eng miteinander verbunden. „Thermenfit“ ist eine Einladung für ältere Wasserfreundinnen und Wasserfreunde, in einer unterstützenden Gemeinschaft die vielen gesundheitlichen Vorteile des Schwimmens wieder zu nutzen. Schwimmen ist bekanntermaßen eine schonende und effektive Sportart, die sich besonders gut auch für Menschen im fortgeschrittenen Alter eignet. Doch nicht jeder traut sich den Schwimmbad-Besuch im höheren Alter noch zu. Die Gründe sind hierbei vielfältig.Das Programm bietet nicht nur eine Möglichkeit zur körperlichen Betätigung, sondern fördert auch die soziale Interaktion und das Wohlbefinden.

  • Seniorinnen und Senioren mit Unterstützungsbedarf, gemeinsam mit einem/einer Angehörigen (z.B. Ehepartner, erwachsene Kinder, Freunde) als Zweier-Team
  • Alleinstehende Seniorinnen und Senioren mit Begleitungs- und Unterstützungswunsch bei einem Schwimmbadbesuch.

Wir wollen mit dieser Initiative nicht nur die physische Gesundheit unserer Teilnehmenden verbessern, sondern auch den Zusammenhalt in Gemeinschaften stärken. Die Kurse werden von Studierenden des Instituts für Psychogerontologie (FAU) wissenschaftlich begleitet und sorgen so dafür, dass der Nutzen dieses Programms belegbar gemacht wird.

Das Programm 2024 besteht aus vier Kursen, die jeweils fünf Einheiten umfassen. Während dieser Einheiten kombinieren wir Schwimmtraining mit geistigen Herausforderungen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Teilnehmenden zu fördern.

Wir bieten auch die Möglichkeit, als Zweier-Team teilzunehmen, um Unterstützung und Motivation zu gewährleisten.

Bei Interesse an einer Kursteilnahme freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon 09152 – 92 88 400 oder schicken Sie uns hier eine Nachricht.

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Ihre zertifizierte Schwimm- und Spieltrainerin Katharina Ott

 

Ich freue mich darauf, Sie im Wasser zu sehen, Spaß zu haben und gemeinsam an unserer Gesundheit und Lebensqualität zu arbeiten. Lassen Sie uns den Weg des Wassers erkunden und die grauen Zellen zum Strahlen bringen. www.frikind.de

Veröffentlichungen

Friedrich Verlag Zeitschrift Pflegen:Demenz, September 23, Ausgabe 68
Swim everyday to keep dementia away – Schwimmen für Menschen mit Demenz

Hersbrucker Nachrichten, Der Bote und Nürnberger Nachrichten regional vom 29.12.2023
Neues Angebot in Hersbruck: „Schwimmen im Alter“

Herbstzeitlose, Ausgabe 03-2024 (März, April, Mai)
Schwimmen: Ein Multitalent für Körper und Geist

Hersbrucker Nachrichten vom 11.3.2024, geschrieben von Gerda Münzenberg
Spritziges Training im Tandem

Dieses Projekt ist eine Kooperation zwischen der Fackelmann Therme Hersbruck und Curatorium Altern gestalten. Wir danken dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit, Pflege und Prävention für die finanzielle Unterstützung durch den Bayerischen Demenzfonds 2023 / 2024.