Gesundheit & Wohlbefinden : Personalisierte Lebensqualität im Fokus

 

Das Wohlbefinden und die Lebensqualität sind vom individuellen Erleben geprägt. Soll beides über die gesamte Lebensspanne erhalten oder verbessert werden, müssen von allen Beteiligten die Wechselwirkungen von Ressourcen, Einschränkungen und Unterstützungsbedarf in besonderen Lebenssituationen und vor dem Hintergrund individueller Bedürfnisse reflektiert werden. Es gilt also einen dynamischen Prozess zu gestalten, indem psychische, physische und soziale Dimensionen interagieren. AGE CU widmet sich in diesem Kontext speziellen Themen mit neuen Konzepten. Erfahrungen aus der Praxis sind die Basis und die Verbreitung dieser Themen ein Anliegen. Schon seit einigen Jahren existiert ein Konzept zur Mundund Zahngesundheit im Alter, dass auch die Zahngesundheit und Zahnpflege von Menschen mit Demenz thematisiert. Ein weiteres Praxisprojekt widmet sich dem Thema Schlaf. Er ist ein menschliches Grundbedürfnis und eine Kraftquelle. Schlafhygiene ist ein häufig vernachlässigtes Thema. AGE CU initiierte eine Feldstudie mit einer pflegeunterstützenden, technikbasierenden Assessmentmethode des Schlafs und stellt neue Handlungsmöglichkeiten für ein verbessertes Wohlbefinden vor.

 

Bei Interesse können wir Ihnen gerne mehr Informationen und Angebote zu Gesundheitsthemen geben.
  info@alterngestalten.de


puma